Aufhänger an die Wand kleben:
Damit das Klebeband seine volle Halteleistung entfalten kann, müssen Objekt und Untergrund frei von Staub, Schmutz und Fett sein. Für die Reinigung eignen sich eine Bürste, ein flusenfreies Tuch und ein silikonfreier Reiniger (oder Spiritus). Entferne die Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands und achte darauf, die offene Klebefläche nicht zu berühren. Das könnte die Klebkraft beeinträchtigen. Richte die Aufhänger mittels einer Wasserwaage an deiner Wand aus. Drücke den Aufhänger mit seinem Klebeband für mindestens zehn Sekunden mit festem Druck an. Warte mindestens 1 Stunde bevor die Aufhänger belastet werden und dein Bild aufgehängt wird.

An die Wand geklebte Aufhänger entfernen:
Zur Ablösung des Montagebandes wird Empfohlen, den Schaumträger mit einer Drahtschlinge vorsichtig zu durchtrennen. Als Alternative kann die Verklebung mit einem Fön erwärmt und der Gegenstand vorsichtig mit einem Holzkeil abgehebelt werden. Dies empfiehlt sich allerdings nur bei einer Verklebung auf ausreichend festen Untergründen, wie z.B. Fliesen. Zurückbleibende Schaumstoffreste sollten soweit wie möglich mechanisch entfernt werden. Die Klebmasserückstände können anschließend auf wasserfesten Untergründen mit Waschbenzin (Einwirkungsdauer ca. 1 -3 Minuten) aufgeweicht und falls möglich, mit einem Kunststoffspatel abgeschoben werden. Feinere Spuren lassen sich mit einem weichen, mit Waschbenzin durchtränkten Tuch aufnehmen. 

Schritt 1:

Schritt 2:

Schritt 3: Ohne Mittelstrebe

Schritt 3: Mit Mittelstrebe

Schritt 4:

Rückansicht:

Frontalansicht:

Hinweise

Solltst Du den Aufhänger kleben, bitte wir Dich in regelmäßigen Abständen (mindestens 1 mal im Monat) die Tragfähigkeit des Aufhängers zu prüfen:
Das kannst Du unter anderem dadurch tun, in dem Du den Halt der Aufhänger hinsichtlich seiner Klebefähigkeit prüfst: Löst der Aufhänger sich bereits zu teilen ab oder verliert er den Halt an der Wand, empfehlen wir das Klebeband zu wechseln oder mit Hilfe der mitgelieferten Nägel oder
Schrauben sowie Dübel den Aufhänger an der Wand zu befestigen, dadurch erhälst Du den optimalen Halt für Dein Bild. Leider ist es nicht immer ersichtlich für den Endanwender, ob die Wand auch zum Kleben geeignet ist (siehe oben Stabilität und Beschaffenheit Deiner Wand).

Mit sensiblen Stellen meinen wir im Bereich von Betten und Aufenthaltsorten von Menschen und Tieren, zerbrechlichen Gegenständen oder leicht beschädigbare Oberflächen. Wir empfehlen bei sensiblen Stellen den Aufhänger mit den mitgelieferten Nägeln oder Schrauben sowie Dübeln an Deiner Wand zu befestigen und auf das Klebeband zu verzichten. Durch korrekte Anbringung mit Nägeln oder Schrauben sowie Dübeln sitzt Dein Bild perfekt an der Wand. Bitte schätze die Möglichkeit der Verwendung des Aufhängers selbst ein, und gehe auf Nummer sicher bevor Menschen, Tiere oder Objekte zu Schaden kommen.

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile: Unsere Produkte enthalten Kleinteile (wie z.B. Nägel, Schrauben und Dübel) und sind nicht für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile und Verletzungsgefahr geeignet. Bitte halte das Produkt fern von Kindern.