Bilder aufhängen im Fertighaus

Du wohnst in einem Fertighaus und möchtest deine Bilder an eine Wand im Fertighaus aufhängen? Mit dem Aufhängesystem von GAEKKO klebst Du deine Bilder & Fotos ab sofort an deine Wand im Fertighaus.

Der Traum des eigenen Zuhauses: Wohnen im Fertighaus

Ein eigenes Haus ist der Traum vieler Familien. Fertighäuser haben zumeist kürzere Bauzeiten als Häuser in Massivbauweise. Zudem ist die Kalkulation der Baukosten relativ fix und auch die Qualität hat sich stetig verbessert. Fertighäuser bieten einige Vorteile, haben allerdings auch einige Nachteile und Tücken, die Bauherren kennen sollten.

Der Begriff Fertighaus wird häufig dann verwendet, wenn ein Haus in Holzbauweise und nicht aus Mauersteinen oder Beton errichtet wird. Oftmals spricht man hier auch von einer sogenannten Holzrahmen- oder Holztafel-Bauweise. Während ein Massivhaus Stein auf Stein errichtet werden muss, wird ein Fertighaus in großen, bereits vorgefertigten Teilen auf das Baugrundstück gebracht und direkt vor Ort zusammen gebaut.

Früher wurden bei vielen Fertighäusern Dampfsperren verwendet, bei denen die Feuchtigkeit, wenn sie in die Wände gelangt war, nicht mehr entweichen konnte. Durch eine beschädigte Dampfbremse oder eine nicht fachgerechte Dämmung war Schimmelbildung an den Innenwänden vorprogrammiert. Dies ist heute nicht mehr der Fall und so brauchen Sie beim Bilder aufhängen überhaupt keine Bedenken zu haben, einen Nagel oder eine Schraube in die Wand zu schlagen.

Was muss ich beim Bilder aufhängen in einem Fertighaus beachten?

Je nach Holzbauweise und Hersteller unterscheidet sich dabei das Material und der Aufbau einer Fertighauswand. Der Wandaufbau beim Hausbau mit einer Fertighausfirma kann vereinfacht so aussehen: Auf die Holzständer der Außenwand kommt zunächst eine Holzfaserplatte, als zweite Schicht eine Rigips-Platte und als dritte Schicht eine weitere Rigips-Platte, die stoßversetzt angeordnet wurde.

Diese Leichtbauwände die immer häufiger in Fertighäusern Verwendung finden sind wirklich leicht und alles andere als dick. Trotzdem sind die Wände stark genug um, Bilder, Spielgel oder kleine Regale dran zu befestigen. Was Du alles benötigst, um Bilder an deiner Wand im Fertighaus zu befestigen, erfährst Du in diesem Artikel.

Mit unseren Aufhänger klebst Du deine Bilder an deine Wände im Fertighaus

FotoGAEKKO_selbstklebende Bildaufhänger für Fotos und Postkarten_schwarz
Der Aufhänger für deine Fotos & Postkarten
Du möchtest Poster an die Wand kleben? Auch das geht. Entdecke unsere selbstklebenden Bildaufhänger:
GalerieGAEKKO-–-Der-Bildaufhänger-für-Alu-Dibond-Acrylglas-Forex_Produktbild_Set
Der Aufhänger für deine Bilder auf Alu-Dibond, Acrylglas & Forex

Wie befestige ich Bilder an einer Wand im Fertighaus?

Hallo Leute,

ich bin momentan mit dem Innenausbau von unserem neuen Eigenheim (Fertighaus in Holz-Ständer-Bauweise) beschäftigt. Ich habe im Netz leider keine Informationen bezüglich der Aufhängung von Bilder in einem Fertighaus gefunden. Die Wand in meinem Fertighaus ist eine Gipskartonwand (aus 12,5 mm Gipskarton) mit einer dahinter befindlichen 16mm Spanplatte. So zumindest die Aussage der Fertighaus-Firma. 

Von Gipskarton-Dübel, über Spreiz-Dübel, bis hin zu Hohlraumdübel habe ich jetzt schon einige Aufhängemöglichkeiten für meine Bilder an Gipsplatten entdeckt. Diese Leichtbauwände scheinen nicht die besten Voraussetzungen zu bieten, wenn es um das Aufhängen von Spiegeln, Schränken oder Bilder geht. 

Es gibt ja wirklich wahnsinnig viel Feedback und auch Ideen, wie man Bilder an einer Gipskarton-Wand befestigt. Meine anfängliche Angst wurde mir daher schon etwas genommen. Für meine Bilder konnte ich aber noch nicht die 100% Lösung finden. Es stellt sich bei mir wie folgt dar:

Ich habe ein cooles Bild auf Acrylglas. Das Problem ist, dass dieses Bild keine Befestigung an der Rückseite besitzt. Das Bild mit einfachen Nägel oder Schrauben an der Wand zu montieren, fand ich optisch nicht so ansprechend. Zudem wollte ich meine neue Gispkarton Wand nicht  gleich mit Bohrlöchern verunstalten. Habt ihr eine Idee, wie ich meine Bilder ohne Nagel, Schraube oder irgendwelche Spezialdübel  an die Wand hängen kann?  Wäre super wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen könntet.

Danke & Grüße

Michael 

Vorteile im Überblick
Selbstklebend
Rückstandslos entfernbar
Rahmenlos
Individuell

Unsere Tipps zur Befestigung deiner Bilder an einer Fertighaus-Wand

Wir von GAEKKO haben selbstklebende Bildaufhänger entwickelt, mit denen Du deine Bilder schnell und einfach an deine Wände aus Rigips hängst. Verzichte auf Löcher in deiner Wand und klebe Deine Bilder ab sofort an die Gipskartonplatte. Unsere Aufhänger für Bilder auf Platte oder Keilrahmen haben neben der schnellen Montage den Vorteil, dass sie einfach wieder entfernt werden können. Und für schwere Bilder kannst Du unsere Aufhänger auch mit den mitgelieferten Dübeln und Schrauben an der Wand befestigen.

Unserer Bildaufhänger für deine Kunstwerke und Gemälde

GalerieGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Alu-Dibond, Acrylglas & Forex

4.7/5

-Sofort lieferbar-

BilderrahmenGAEKKO

Der flexibel verstellbare Bildaufhänger
für alle Bilder mit Rahmen
4.5/5

-Sofort lieferbar-

LeinwandGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Leinwandbilder & Keilrahmen
4.8/5

-Sofort lieferbar-

FotoGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Fotos & Postkarten
4.7/5

-Sofort lieferbar-

PosterGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Poster & Kunstdrucke
4.5/5

-Sofort lieferbar-

4.7 Sterne

Bewertung: 4.7 basierend auf 701 Bewertungen