Bilder im Treppenhaus aufhängen

Mit unserem Aufhängesystem kannst Du Deine Bilder ganz einfach an der Wand in Deinem Treppenhaus aufhängen. Deiner Kreativität bei der Treppenhausgestaltung sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Bilder im Treppenaufgang befestigen - Wie platziere ich Bilder an der Treppe?

Du möchtest viele Bilder und Fotos in unterschiedlichen Größen, die entweder gerahmt oder völlig lose sind, an Deine Wand hängen. Egal ob unterschiedliche Rahmen und Bildergrößen, ob schwarz, weiß oder in Farbe, wir zeigen Dir wie Du Bilder aller Formen und Farben clever miteinander kombinierst, damit du ein harmonische Reihe von Bilder an deiner Wand erhältst. 

Ein Treppenhaus bzw. Treppenaufgang eignet sich übrigens besonders gut, um Deine Bilder oder Fotos perfekt an der Wand in Szene zu setzen. Die gleichmäßige Steigung der Treppenstufen bringt einen angenehmen, harmonischen Abstand Deiner Bilder und erlaubt dadurch die Verwendung zahlreicher Aufhängungsmöglichkeiten. Egal ob mit gleichem Abstand und in selber Höhe, in einer Reihe, als Raster, entlang einer Kante bzw. Linie oder als geordnetes Chaos – die Kombinationsmöglichkeiten an der Wand sind unbegrenzt. 

Unsere Aufhänger für deine Bilder im Treppenhaus

Der Aufhänger für deine Leinwandbilder
Du möchtest Fotos, Postkarten oder Poster an die Wand kleben? Auch das geht. Entdecke unsere selbstklebenden Bildaufhänger:
GalerieGAEKKO-–-Der-Bildaufhänger-für-Alu-Dibond-Acrylglas-Forex_Produktbild_Set
Der Aufhänger für deine Bilder auf Alu-Dibond, Acrylglas & Forex

Wir zeigen Dir wie Du Fotos und Bilder in völlig unterschiedlichen Formen und Größen in Deinem Treppenaufgang an der Wand sortierst, ordnest und anschließend ohne viel Aufwand an die Wand hängst. Bei der Treppenhausgestaltung hast du die Wahl zwischen zahlreichen Möglichkeiten der Aufhängung. Mit unserem Tipps und Ideen hängst du Deine Bilder in Zukunft genau dort auf, wo Du sie in Deinem Raum haben möchtest!

Bilder im Treppenaufgang richtig anordnen - so funktioniert's

Bilder im Treppenhaus und Treppenaufgang aufhängen die dekorative Gestaltung

Es gibt viele Möglichkeiten die Wand deines Treppenaufgangs dekorativ zu gestalten. Immer öfters gibt es Wohnungen bei denen der Weg ins nächste Stockwerk dank einer offenen Bauweise Teil des Wohnraums ist. Wer das Treppenhaus seiner Wohnung in einem Mietshaus dekorieren will, muss als Mieter jedoch einige Dinge beachten. Vieles ist als Mieter nämlich nicht erlaubt, selbst wenn es das karge Treppenhaus durch Bilder oder Bilderrahmen an der Wand optisch aufwerten würde. In der Regel sind in Deinem Mietvertrag oder in der Hausordnung Regeln vom Eigentümer bzw. Vermieter festgehalten, wie sich ihre Mieter im Hausflur zu verhalten haben.

Die schnellste und einfachste Variante seinen Flur im Treppenhaus zu verschönern, ist die Gestaltung des Treppenhaus mit Bildern an der Wand. Dabei kannst Du zwischen den unterschiedlichen Bilderarten und Bilderrahmen, ob mit oder ohne Passepartouts frei wählen. Auch bei der  Motivwahl, ob Fotos, Grafiken, Poster oder sogar echte Ölbilder sind Dir keine Grenzen gesetzt. Dadurch entstehen unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, die alle Ihre eigene Dynamik besitzen. Wenn Du Deinen Treppenaufgang mit Bildern schmücken willst, achte immer auf eine sichere und feste Anbringung an der Wand. Durch einen Luftzug oder das normale Auf- und Absteigen können Deine Bilder und Rahmen von der Wand fallen und neben zertrümmerten Rahmen kann auch Deine Treppe dauerhaft beschädigt werden.

Bilder im Flur aufhängen - Was es zu beachten gilt

Der Flur dient zumeist als Eingangsbereich und Durchgangsstation. In der Regel ist der Flur ein eher schmaler Durchgang wodurch die Anordnung deiner Bilder eher begrenzt ist. Der schmale Raum entscheidet demnach über den idealen Platz und die optimale Hängung deiner Bilder. 

Damit dich der Raum nicht erdrückt, solltest Du deine Bilder im Flur in einer Reihe aufhängen. Im Flur, wo man meist steht, solltest Du deine Bilder in Stehhöhe als etwas höher als im Wohn- oder Esszimmer aufhängen. Am besten solltest Du auch keine zu mächtigen Bilderrahmen verwenden sondern lieber auf Bilder ohne Rahmen zurück greifen. Dadurch wirkt dein Flur auch nicht zu drückend und Du fühlst dich nicht so eingeengt. 

Bilder aufhängen - Die etwas andere Hängung

Bilder im Treppenhaus und Treppenaufgang aufhängen Anordnung entlang der Steigung

Ein neue und kreative Idee der Anordnung ist das geplante Chaos. Hierunter versteht man eine auf den ersten Blick ungeordnete Anordnung zahlreicher Bilder unterschiedlicher Ausführung, Größen und Motive. Bei einer wilden und ungeordneten Bildercollage spielt es keine Rolle, ob du Fotos mit oder ohne Rahmen sowie Bilderrahmen mit unterschiedlichem Seitenverhältnis und Abstand miteinander kombinierst. 

Bevor Du Deine Bildersammlung jedoch wild ins Treppenhaus hängst, solltest Du Dir vorab schon Gedanken bei der Positionierung Deiner Bilder machen. Oftmals ist es nämlich gar nicht so einfach eine Bildercollage in Augenhöhe so an die Wand zu hängen, dass sie im Nachhinein mit gewissen Abständen einerseits ungewollt und andererseits dennoch strukturiert aussieht.

Entdecke unsere für alle Bilder

GalerieGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Alu-Dibond, Acrylglas & Forex

4.7/5

-Sofort lieferbar-

BilderrahmenGAEKKO

Der flexibel verstellbare Bildaufhänger
für alle Bilder mit Rahmen
4.5/5

-Sofort lieferbar-

LeinwandGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Leinwandbilder & Keilrahmen
4.8/5

-Sofort lieferbar-

FotoGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Fotos & Postkarten
4.7/5

-Sofort lieferbar-

PosterGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Poster & Kunstdrucke
4.5/5

-Sofort lieferbar-

Unser Tipp für die optimale ungeordnete Wandcollage ist recht einfach: Ordne Deine Bilder entlang einer klaren Achse beziehungsweise Kante an der Wand an. Am einfachsten ist es, wenn Du Deine Bilder entlang einer einfachen waagerechten Kante im Raum in Augenhöhe anordnest. Diese Achse beziehungsweise Kante dient als Orientierungspunkt, wobei die Bilderrahmen entlang dieser Linie angeordnet werden. Zudem solltest du darauf achten, dass Abstände und die Höhe deiner Bilder nahezu identisch sind, damit Du ein abgestimmtes Gesamtbild erhältst.

Bilder aufhängen - Der Klassiker der Aufhängung

Bilder im Treppenhaus und Treppenaufgang aufhängen Anordnung in Reihenhängung

Wer es lieber ordentlich und strukturiert mag und zudem Bilder der gleichen Größen und Ausprägung besitzt kann seine Bilder einfach in einer Reihe aufhängen. In einer Ausstellung oder in in Museen werden oft zusammengehörende Bilderserien und Motive in einer Reihe in exakt den gleichen Abständen und der identischen Höhe an der Wand präsentiert. Für viele ist der perfekte Platz für eine Fotowand oder Bilderrahemenreihe im Treppenhaus bzw. Treppenaufgang. Diese Aufhängungsvariante eignet sich auch fürs Treppenhaus, wenn Deine Bilder in Sachen Aufhängung dem Weg des Treppenaufgang folgen

Anstelle einer waagerechten Linie an der Wand, folgen Deine Bilder und Rahmen nunmehr einer Linie, die parallel zur Steigung der Treppe also den Stufen verläuft. Um Deine Bilder strukturiert und gleichmäßig anzuordnen, empfiehlt es sich Ober- und Unterkanten im gleichmäßigen Abstand zu den Stufen zu halten. Diese Methode wird auch Kantenhängung genannt. Eine Wasserwaage und Schablone helfen Dir bei der perfekten Anordnung Deiner Bilder im Treppenhaus oder Treppenaufgang.

Vorteile im Überblick
Selbstklebend
Rückstandslos entfernbar
Rahmenlos
Individuell

Beginne mit dem untersten Bild, wobei die weiteren Bilder entlang der parallelen Linie zu deinem Treppenhaus verlaufen. Um die Anordnung Deiner Bilder an der Wand gleichmäßig zu gestalten, solltest Du die Ober- und Unterkanten im gleichmäßigen Abstand zu den Treppenstufen halten. Wir empfehlen Dir zudem eine Wasserwaage bei der Ausrichtung deiner Bilder zu verwenden. Damit Du dir die Wirkung Deiner gesamten Bilderwand besser vorstellen kannst, lege Sie auf dem Boden am besten noch einmal vor.

Unser Tipp zur perfekten Wandbild-Anordnung: Die richtige Aufhängung Deiner Bilder

Grundsätzlich kannst Du Deine Bilder mit jeder x-beliebigen Wandhalterung montieren. Wenn Du mehrere unterschiedliche Bilder zusammen an Deine Wand hängen möchtest, empfehlen wir Dir allerdings eine Aufhängung, die von vorne nicht sichtbar ist. Andernfalls könnte Dein Gesamtwerk unruhig aussehen und das Gesamtbild an Dynamik verlieren. Einige Leute ziehen den traditionellen Weg vor: die Verwendung von Nägeln oder aber Du bohrst löcher in Deine Wand und verwendest Dübel und Schrauben. Es gibt aber auch andere Optionen, die Deine Wand schonen. 

Mit einer Galerieschiene bzw. Bilderschiene kannst Du zum Beispiel Deine Bilder schräg entlang der Treppe aufhängen. Hierfür gibt es spezielle Feststeller, welche verhindern, dass die Gleithaken oder das Perlonseil im Laufkanal der Bilderleiste die Schräge herabrutscht.

Bilder an eine Treppe aufhängen mit dem GAEKKO Aufhängesytem

Unsere Aufhänger von GAEKKO sind besonders einfach anzubringen und für alle Wandbild-Formate geeignet. Mit unserem Aufhängesysrem wird Bilder aufhängen, ob in Reihe oder als Stufen kinderleicht. Nie mehr komplizierte Klebe- oder Spiegelbleche, die aufwendig horizontal ausgerichtet werden müssen. Du brauchst  weder Nägel noch Schrauben: Unsere Aufhänger schonen Dein Treppenhaus und können ganz schnell an die Wand geklebt werden.  Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Und das Beste: Mit unseren Aufhängern kannst Du Deine Bilder ganz schnell und einfach wieder austauschen und so deine Bilderwand in wenigen Minuten komplett neu gestalten. Unser Aufhängesystem bietet Dir die Möglichkeit, Deine Bilder in jeder erdenklichen Weise  in Deinem Treppenhaus anzuordnen und in sekundenschnelle wieder neu auszurichten. Unsere Aufhänger bieten Dir die Möglichkeit einer optimalen Treppenhausgestaltung mit Deinen Wandbildern. Egal ob kreative Fotowände oder die Hängung als Schachbrettmuster. Unsere Aufhänger machen das Bilder aufhängen im Treppenhaus so leicht wie nie zuvor und helfen Dir bei der optimalen Wandgestaltung.   

Entdecke unsere selbstklebenden Aufhänger für Bilder aller Art

GalerieGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Alu-Dibond, Acrylglas & Forex

4.7/5

-Sofort lieferbar-

BilderrahmenGAEKKO

Der flexibel verstellbare Bildaufhänger
für alle Bilder mit Rahmen
4.5/5

-Sofort lieferbar-

LeinwandGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Leinwandbilder & Keilrahmen
4.8/5

-Sofort lieferbar-

FotoGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Fotos & Postkarten
4.7/5

-Sofort lieferbar-

PosterGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Poster & Kunstdrucke
4.5/5

-Sofort lieferbar-

4.5 Sterne

Bewertung: 4.5 basierend auf 674 Bewertungen