Bilder gerade aufhängen!

Nie mehr schiefe Bilder! Wir zeigen Dir wie Du Deine Bilder gerade ausrichtest und kinderleicht an Deine Wand hängst. Das Aufhängesystem von GAEKKO macht es möglich!

Wie hänge ich meine Bilder gerade an die Wand?

Bilder an den Wänden verschönern das Gesamtbild in Deiner Wohnung und geben Deiner Einrichtung eine individuelle Note. Doch egal um welchen Bildertyp es sich handelt: Du solltest den Platz an Deiner Wand mit Bedacht wählen und Dir vorher genau überlegen an welcher Stelle Dein Bild die größte Wirkung erzielt.

Du hast den perfekten Platz für Dein Bild gefunden und möchtest es gerade an Deine Wand hängen? Nichts ist ärgerlicher als schief hängende Bilder.  Schiefe Bilder Sie sind nicht nur unschön anzusehen, vielmehr bürgen sie auch immer die Gefahr von der Wand zu fallen.  In unserem Ratgeber erfährst nicht nur wie Du ein Bild gerade an der Wand befestigst, sondern auch wie Du es sicher an deiner Wand aufhängst. 

Das brauchst Du um Bilder gerade an der Wand aufzuhängen

Wer ohne Wasserwaage und sonstige Hilfsmittel unüberlegt Nägel in die Wand schlägt, darf sich im Nachhinein nicht wundern, wenn das Bild nicht gerade hängt. Ein Bild ohne Schieflage aufzuhängen bedarf einer gewissen Vorbereitung und den nötigen Hilfsmittlen:

Die Wasserwaage als heiliger Grahl einer geraden Bildaufhängung

Die Wasserwaage ist das wichtigste Werkzeug, um Bilder gerade an die Wand zu hängen. Besonders wenn Du zwei oder mehr Aufhängungspunkte in gleicher Höhe zum Bilder aufhängen benötigst, bietet Dir die Wasserwaage einen echten Mehrwert. Je länger die Wasserwaage, desto exakter kannst Du Deine Bilder an der Wand ausrichten.

Eine moderne Variante der klassischen Wasserwaage ist eine Laser- oder auch Kreuzlinienlaser- Wasserwaage. Mittels einem Laser kannst Du so gerade horizontale und vertikale Linien an Deiner Wand projizieren. Mit dieser Wasserwaage kannst wird das gerade Aufhängen noch ein Stück einfacher. Auch Bilderreihen oder Bilder unterschiedlicher Größe können so auf exakt der gleichen Höhe und in einer Reihe oder Linie aufgehangen werden. 

Aber auch Wasserwaagen Apps für Dein Smartphone können eine echte Hilfe beim geraden Ausrichten Deiner Bilder sein.  Diese Apps nutzen den Bewegungssensor Deines Smartphones und zeigen Dir an, ob Dein Bild gerade hängt. Hierfür musst Du nur die App starten und Dein Handy auf die obere Kanten Deines Bildes liegen. Schon kannst Du Dein Bild gerade ausrichten.

Unser Tipp: Du hast keine Wasserwaage zur Hand? Du kannst Dir auch ganz einfach mit einem Lot behelfen. Befestige einen ausreichend schweren Gegenstand an einer einfachen Schnur oder einem dünnen Draht und halte diesen links und rechts an Deinen Rahmen. Steht der Draht zu weit vom Rahmen ab, muss Du die Position Deines Bildes korrigieren. 

Bilder von ihrer Schieflage
Die GAEKKO Vorteile im Überblick
Selbstklebend
Rückstandslos entfernbar
ohne Rahmen
Individuell

Für alle Singles und Alleingelassene - Bilder auf Backpaier oder Pappe vorzeichnen

Nach Möglichkeit solltest Du Bilder nie alleine aufhängen. Eine zweite Person kann Deine Bilder vorab an die Wand halten, damit Du die perfekte Höhe ermitteln kannst. Um die perfekte Position und die richtige Höhe für Dein Bild zu bestimmen, sollte Dein Bild immer auf Augenhöhe hängen. Das ist in etwa bei einer Höhe von 160 Zentimeter der Fall. Wenn Du mehr über Augenhöhe und die optimale Bilderposition erfahren möchtest, kannst Du das in unserem Ratgeber Bilder aufhängen – Ideale Bilderhöhe tun.

Solltest Du jedoch keine zweite Person haben, der Dir beim Ausrichten Deiner Bilder hilft, gibt es einen einfachen Trick: Du kannst die Umrisse Deines Bildes auf ein Stück Backpapier oder Pappe zeichnen. Danach kannst Du die Umrisse ausschneiden. Das Backpapier oder die Pappe sollte jetzt exakt die gleiche Größe wie dein Bild besitzen. Anschließend kannst Du das ausgeschnittene Backpapier an Deiner Wand ausrichten und mit Kreppband an die Wand kleben. So vermeidest Du unnötiges Bohren und Löcher in Deiner Wand vor allem, wenn Du gleich mehrere Bilder als Bilderwand anordnen und aufhängen möchtest. 

Sofern Du gleich mehrere Bilder an der Wand befestigen und unterschiedliche Hängungen testen möchtest, empfiehlt es sich die Bilder vorab auf dem Boden auszulegen. Dadurch kannst Du die exakten Positionen Deiner Bilder besser bestimmen und zudem die optimalen Abstände der Bilder zueinander ermitteln. Du willst mehrere unterschiedliche Bilder an die Wand hängen und fragst Dich welche unterschiedliche Hängungen es gibt? Das kannst Du in unserer Anleitung Bilderwand gestalten nachlesen. 

Die GAEKKO auf einen Blick
Für alle Bildertypen

Egal ob Leinwand, Alu-Dibond, Acrylglas oder Fotos: Mit unserem Aufhängesystem kommt jedes Bild an die Wand.

Hält jederzeit und überall

Unsere Aufhänger sind für alle Wände geeignet. Egal, ob Tapete, Raufaser, Beton, Fliesen, Marmor oder Putz

Bilder jederzeit austauschen

Du willst ein anderes Bild aufhängen? Kein Problem! Mit GAEKKO wird der Bilderwechsel einfach & schnell wie noch nie.

Einfach aufgehängt

Mit GAEKKO wird Bilder aufhängen kinderleicht. Nie mehr komplizierte Aufhängeseile, Galerieschiene oder Klebebleche.

Jetzt heißt es: Nagel oder Dübel & Schraube in die Wand und Bilder gerade aufhängen

An dem vorher markierten Aufhängepunkt kannst Du nun einen Nagel in die Wand schlagen. Bei schwereren Bildern kannst Du auch zur Bohrmaschine greifen und Dein Bild mit Dübel und Schraube aufhängen. Damit Dein Kunstwerk sicher hängt, sollte der Nagel mit einem Hammer in einem 45-Grad-Winkel in das Mauerwerk eingeschlagen werden. Durch diesen Winkel erhält der Nagel als auch die Schraube mehr Festigkeit.

Besonders bei Betonwänden ist es eine echte Herausforderung den Bohrer senkrecht in der Wand zu versenken. Wenn Du ein krummes Loch in Deine Wand bohrst, steht später auch der Dübel  und die eingedrehte Schraube schief. Dies hat oftmals zur Folge, dass auch Dein Bilderrahmen eine Schieflage einnimmt und nicht gerade an der Wand hängt.  Damit Du ein gerades Loch in deine Wand bohren kannst, empfehlen wir Dir eine alte CD, welche Du mit Kreppband an Deine Wand kleben kannst. Das Mittelloch der CD sollte genau über dem markierten Bohrloch, sodass Du beim Bohren im Spiegelbild der CD erkennst, ob der Bohrer im rechten Winkel steht.

Als Alternative zu Nagel und Schraube kannst Du Deine Bilderrahmen auch mit einem Bilderhaken aufhängen. Hierfür musst Du den Nagel mit dem Haken in die Wand drücken oder mit dem Hammer vorsichtig einschlagen. Durch die Halterung an dem Haken wird der Nagel automatisch in einem optimalen 45-Grad-Winkel eingehämmert.

Vor dem Bilderaufhänen: Aufhängepunkte mit Bleistift an die Wand zeichnen

Bevor Du das Bild wahllos an die Wand hängst, solltest Du auf jeden Fall die späteren Aufhängepunkte mit Bleistift vorsichtig an Deine Wand zeichnen. Wenn Du mehrere Bilder in selber Höhe an Deiner Wand anordnen willst, solltest Du die Abstände zwischen den einzelnen Bildern mit dem Meterstab kontrollieren. 

Für eine absolut gerade Anordnung, solltest Du auf jeden Fall zur Wasserwaage greifen. Sofern Du eine Ein-Punkt-Aufhängung wählst, muss sich der Aufhängepunkt exakt in der Mitte des oberen Rahmens befinden. Wie Deine Bilder im Raum wirken hängt nicht nur von Format und Motiven Deiner Bilder ab. Die Größe sollte im richtigen Verhältnis zum Raum und deiner Einrichtung stehen. Du solltest Diene Bilder nicht wahllos in Deiner Wohnung aufhängen. Mit einem gut durchdachten Konzept kommen Deine Bilder optimal zur Geltung bringen und ergeben ein harmonisches Gesamtbild.

Warum hängen meine Bilder immer schief?

Was tun gegen schiefe Bilder?

Hallo liebes GAEKKO-Team,

ich bin vor kurzem in meine erste eigene Wohnung gezogen und mittlerweile sind meine eigenen vier Wände auch schon fast komplett eingerichtet. Es fehlen nur noch ein paar kleinere Dekoartikel – zum Beispiel Bilder an den Wänden. Aber gerade mit dem Aufhängevorgang meiner Rahmen tue ich mich besonders schwer,  da meine Wände aus Beton sind und das Anbringen von Bildern ohnehin eine heikle Sache ist. Nun bin ich handwerklich auch nicht sonderlich begabt und frage mich wie ich meine Bilderrahmen schnell und einfach an die Wand hängen kann? Ehe man sich versieht, hängt ein Bild schief oder es fällt einem direkt auf den Fuß. Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben wie  ich meine Bilder gerade an die Wand hänge?

Danke & Grüße

Jule

Dein Bild hängt immer noch nicht gerade? Das können mögliche Gründe sein!

Kennst Du den alten Loriot Sketch, in dem er versucht ein schief hängendes Bild gerade auszurichten und dabei das komplette Mobiliar im Zimmer zerstört? Was als lustiger Scherz gemeint ist, gar nicht so weit hergeholt: Schiefe Bilder begegnen uns heute täglich. 

Ein schiefes Bild hat seine Ursache oftmals darin, dass der Bildaufhänger nicht genau in der Mitte der Rückseite des Rahmens montiert wurde. Das kann beispielsweise eine kleine Klappöse aus Messing sein oder ein Zackenaufhänger, welcher mit einem kleinen Nagel in den Holzrahmen genagelt wurde. Die Aufhänger zu entfernen können wir Dir an dieser Stelle nicht empfehlen. Das hat gleich mehrere Gründe:

Erstens kann der Holzrahmen beim Entfernen des Bildaufhängers splittern und zerstört werden. Zweitens kann der Aufhänger sich verbiegen, krumm werden und für einen weiteren Gebrauch unbrauchbar gemacht werden. Drittens kann beim abermaligen Einschlagen des Aufhängers die Rückseite des Bildes getroffen werden und die Verglasung des Bilderrahmens zu Bruch gehen.

Mit diesen Tricks hängen Deine Bilder nie mehr schief!

Du hast alle unsere Ratschläge befolgt und Dein Bild nach besten Wissen und Gewissen an die Wand gehängt? Trotz aller Sorgfalt hängt Dein Bild immer noch in einer leichten Schieflage und Du weißt nicht mehr was Du noch tun kannst? Hier kommen unsere ultimativen Tipps wie Du kleine Korrekturen an Deinem Bild vornimmst und es  gerade ausrichtest.

Eine schnelle und effektive Möglichkeit Deine Bilder gerade an der Wand auszurichten, sind zwei  Klebepunkte oder doppelseitiges Klebeband. Nehme das Bild einfach noch einmal von der Wand und bringe an den oberen beiden Ecken der Rückseite Deines Rahmens  die Klebepunkte an. Nun kannst Du Dein Bild noch einmal mit der Wasserwaage  exakt auf dem Nagel oder Schraube ausrichten und die Ecken Deines Bilderrahmens fest an die Wand drücken. Durch die Klebekraft der Klebepunkte oder des doppelseitigen Klebebands sollte sich das Bild nicht mehr verrutschen und ab sofort gerade hängen.   

Doch aufgepasst: Nicht dass Du beim nächsten Bildertausch oder Umzug neben Deinem Bild gleich noch die ganze Tapete von der Wand reißt. Du solltest daher beim Entfernen zunächst die Ecken vorsichtig von der Wand lösen, bevor Du das Bild von der Wand nimmst. 

Eine weitere  Alternative bei denen Du auf Löcher und beschädigte Wände verzichtest, ist Schaumstoff. Schneide Dir hierfür ein kleines quadratisches Stück zurecht und klebe es an die schiefe Ecke (auf die Rückseite) Deines Bilderrahmens. Die Poren des Schaumstoffs “krallen” sich in die Tapete oder den Putz und Dein Bild hängt ab sofort gerade. 

Kleben, Nageln oder Schrauben? Bei unserem System hast Du die Wahl

Nie mehr schiefe Bilder! Das GAEKKO Aufhängesystem macht es möglich

Die Bildaufhänger von GAEKKO bietet Dir viele Vorteile gegenüber klassischen Aufhängemethoden. Dabei hast Du die Wahl, ob Du  unsere Aufhänger an die Wand kleben, nageln oder schrauben willst.

Bei der Klebevariante musst Du nicht mal ein Loch in Deine Wand bohren. Dadurch werden nicht nur Deine Wände geschont sondern Du sparst auch jede Menge Nerven. Und für schwere Bilder kannst Du unsere Aufhänger mit dem mitgeleiferten Dübel und der Schraube an der Wand aufhängen. 

Aber das Beste ist: Durch das duale System und die automatische Verbindung von unserem Modul und dem Bildaufhänger hängen Deine Bilder immer gerade an der Wand. Unsere Bildaufhängung kannst Du im Handumdrehen und ohne umständliche Montageanleitung an der Wand befestigen. Keine Löcher, kein Stress und nie mehr schiefe Bilder!  

Entdecke unsere für alle Bilder

Angebot!
GalerieGAEKKO Quadrat Plus

GalerieGAEKKO – Der Bildaufhänger für Alu-Dibond, Acrylglas, Forex & rahmenlose Bildhalter

12,95  9,95 
4.57 out of 5

Mit dem innovativen 3 in 1 Aufhängesystem von GAEKKO kann jedes rahmenlose Bild an jeder Wand kinderleicht angebracht werden.

Du hast die Wahl: Kleben, Nageln oder Schrauben

null Alle Bilderformate

null Alle Wandoberflächen

null schnell und einfach aufgehängt

null schwebender Galerie-Look

null Extra großer Wandaufhänger (Breite x Länge): 2 x 10 cm und großes Bildmodul: 6 x 10 cm

Alles in einem Set:
1x Wandaufhänger, 1x Bildmodul, Zubehör (Abstandshalter, vormontierte Klebebänder, Schraube, Dübel und Nägel)

 

Jetzt Kaufen, statt warten! Warum direkt bei GAEKKO kaufen?
null Hergestellt in Deutschland (Saarland)
null Persönlicher Kontakt & Support
null 100% Qualitätsgarantie
null 14 tägiges Rückgaberecht
null Sicher Einkaufen & Bezahlen
null Schneller & kostenloser Versand
null Kaufe mehr als 2 und spare

Richtigen Bildaufhänger finden:
Noch unentschlossen oder unsicher? Unser Bildaufhänger-Finder kann Dir helfen! Nur 3 Klicks! Hier klicken.

Sofort lieferbar!

Angebot!
LeinwandGAEKKO

LeinwandGAEKKO – Der Bildaufhänger für Leinwandbilder

12,95  9,95 
4.53 out of 5

Mit dem innovativen 3 in 1 Aufhängesystem von GAEKKO kann jedes Leinwandbild an jeder Wand kinderleicht angebracht werden.

Du hast die Wahl: Kleben, Nageln oder Schrauben

null Alle Bilderformate

null Alle Wandoberflächen

null schnell und einfach aufgehängt

null Extra großer Wandaufhänger (Breite x Länge): 2 x 10 cm und großes Bildmodul: 4,5 x 5,5 cm

Alles in einem Set:
1x Wandaufhänger, 1x Bildmodul, Zubehör (Vormontiertes Klebeband, Schraube, Dübel und Nägel)

 

Jetzt Kaufen, statt warten! Warum direkt bei GAEKKO kaufen?
null Hergestellt in Deutschland (Saarland)
null Persönlicher Kontakt & Support
null 100% Qualitätsgarantie
null 14 tägiges Rückgaberecht
null Sicher Einkaufen & Bezahlen
null Schneller und kostenloser Versand
null Kaufe mehr als 2 Bildaufhänger und spare

Richtigen Bildaufhänger finden:
Noch unentschlossen oder unsicher? Unser Bildaufhänger-Finder kann Dir helfen! Nur 3 Klicks! Hier klicken.

Sofort lieferbar!

Angebot!

FotoGAEKKO –
Der Bildaufhänger für Fotos & Postkarten

14,95  9,95 
4.42 out of 5

Mit unseren selbstklebenden Aufhängern für Fotos & Postkarten hast Du die Möglichkeit einfach und schnell Deine Bilder ohne Löcher an der Wand anzubringen.

null Alle Fotos & Postkarten

null Alle Wandoberflächen

null Schnell & einfach aufgehängt

null rückstandslos entfernbar und wiederverwendbar

null Extra kleine Aufhänger (Breite x Länge): 1 x 1 cm

Alles im Set enthalten:
32 Fotoecken inklusive Klebepunkte für bis zu 16 Fotos & Postkarten

 

Jetzt Kaufen, statt warten! Warum direkt bei GAEKKO kaufen?
null Hergestellt in Deutschland (Saarland)
null persönlicher Kontakt
null 100% Qualitätsgarantie
null 14 tägiges Rückgaberecht
null Sicher Einkaufen & Bezahlen
null Schneller Versand
null Kostenloser Versand in Deutschland
null Kaufe mehr als 2 und spare

Richtigen Bildaufhänger finden:
Noch unentschlossen oder unsicher? Unser Bildaufhänger-Finder kann Dir helfen! Nur 3 Klicks! Hier klicken.

Sofort lieferbar!

4.7 Sterne

Bewertung: 4.7 basierend auf 341 Bewertungen