Fotos & Postkarten aufhängen ohne Löcher an der Wand

Die Lösung gegen Löcher in Deiner Wand: Mit unseren Aufhängern für Fotos & Postkarten hast Du die Möglichkeit Deine Bilder ohne Bohren an der Wand anzubringen.

Kreative Ideen:
Wie kann ich Postkarten dekorativ aufhängen?

Schwarz-Weiß oder in Farbe: Mit Fotos & Postkarten lassen sich unendlich viele Wanddekorationen oder individuelle Fotowände designen. Aber wie schnell geraten unsere Fotos in Vergessenheit oder landen in einem staubigen Schuhkarton? Viel zu selten blättern wir heute noch durch unsere alten Fotoalben oder schauen uns vergangene Erinnerungen auf Postkarten aus dem letzten Urlaub an.

Hänge Postkarten schnell & einfach an die Wand:

Dabei solltest Du dich nicht nur auf die klassische Deko mit Bilderrahmen beschränken. Ab sofort darfst Du alles an die Wand hängen, was dir gefällt und Freude bereitet. Das können Zeichnungen deiner Kinder, Fotos deiner Freunde oder auch ausgerissene Papierfetzen aus einem Magazin sein. All diese Dinge haben einen Platz an Deiner Wand verdient und gehören daher aufgehangenWie Du Deine Grafiken, Fotos und Postkarten schnell und einfach an Deine Wand hängst, erfährst Du in unserem Ratgeber.

Die dekorative Hängung: Fotos im Bilderrahmen anordnen!

Fotos im Bilderrahmen an die Wand aufhängen

Wenn Du deine Bilder und Karten im Raum anordnen möchte, benötigst Du für jede einzelne Karte einen eigenen Bilderrahmen. Mist! Nicht nur, dass die Beschaffung von Hängungen, wie Bilderrahmen eine kostspielige Angelegenheit ist, oftmals sind die Bilderrahmen dann auch noch zu wuchtig und Deine Fotos oder Karten wirken verloren an der Wand. Unser Foto-Aufhänger ist hier eine gute Alternative: Schnell zwei Fotoecken in die Hand, Foto dazwischen eingespannt und mit den Klebepunkten an der gewünschten Stelle anbringen. Fertig!

Ein Passepartout ist eine einfache Kartonumrahmung für Grafiken und Fotos und kann den Fokus wieder auf das Kunstwerk lenken und vom Bilderrahmen ablenken. Natürlich ermöglicht das Passepartout ebenso, ein kleines Foto oder eine Postkarte in einen größer gewünschten Bilderrahmen einzupassen. Leider benötigst Du bei der Hängung von Rahmen nicht nur kreative Ideen sondern auch ein wenig handwerkliches Geschick. Bei der Anordnung im Raum muss oft auf Werkzeuge, wie Wasserwaage, Bohrer oder Hammer zurückgegriffen werden, um die Hängung sowie den richtigen Abstand bei mehreren Bildern im Raum ordentlich vorzunehmen. Mach Dir das Leben nicht so schwer! Unsere Aufhänger kannst du ohne Werkzeug direkt benutzen und Dein Foto an der Wand in jeder beliebigen Art und Weise anbringen.

Zudem muss für jeden Rahmen, je nach Größe und Länge, mindestens ein Loch gebohrt oder ein langer Nagel in die Wand geklopft werden. Wenn Rahmen, Passepartout und Werkzeug nicht nach Deinem Geschmack sind, haben wir für Dich die Lösung, mit der Du das gewünschte Foto oder sogar eine ganze Fotowand an die Wand kleben kannst: Der FotoGAEKKO.

den Bilderrahmen!
Vorteile im Überblick
Selbstklebend
Ohne Löcher in der Wand
Kein Rahmen oder Werkzeug notwendig
Rückstandslos entfernbar

Das Aufhängesystem von GAEKKO macht es möglich!

Heute werden Fotos und Postkarten ganz ohne Rahmen an die Wand geklebt und aufgehängt: Mit Unseren selbstklebenden FotoGAEKKOs.

Damit kannst Du schöne Erinnerungen auf Fotos oder Postkarten ohne Löcher und Rückstände an Deiner Wand anordnen. Aktuell im Trend liegen auch wieder Polaroid-Bilder mit Hilfe einer Sofortbildkamera. Natürlich kannst Du Deine Retrofotos genauso einfach mit unseren Aufhängern an der Wand befestigen.

Das heißt, Du kannst eine dekorative Fotowand anordnen und Dein Foto ohne Rahmen und ganz ohne Nägel an Deiner Wand befestigen. Unsere Aufhänger sind mit hochqualitativen Klebepunkten ausgestattet, lassen sich mehrfach benutzen und sind in wenigen Schritten sekundenschnell in jedem Raum angebracht.

Originelle Dekoration? Postkarten an einem Ast aufhängen

Ast mit Fotos an der Wand aufgehängt

Es gibt viele unterschiedliche Ideen, wie Du Fotos und Postkarten an der Wand aufhängen kannst. Die kreative Möglichkeit für jeden Raum: Eine etwas andere Art dein Lieblings-Foto ohne Rahmen aufhängen zu können, ist mithilfe eines Asts.

Was brauchst Du alles?

Neben einem Ast benötigt Du noch einen einfachen Bindfaden oder eine Kordel und natürlich Deine Fotos und Karten. Den passenden Ast kannst Du in jedem Dekocenter kaufen oder bei Deinem nächsten Waldspaziergang einfach mitnehmen.

Den Ast kannst du im Anschluss einfach mit Nägeln an der Wand  befestigen. Unser Tipp: Auch eine Vase kann mit den Ästen arrangiert und überall in der Wohnung platziert werden. Diese wirkt noch harmonischer im Raum und ist die perfekte Dekoration, um festgehaltene Erinnerungen schön zu präsentieren. 

Die Fäden bindest du an den Ast und Dein Foto kannst Du mit dem Klebeband untereinander an die Fäden kleben. Selbstgebastelt und mit schönen Bildern bestückt und der Länge nach angeordnet. Fertig. Macht sich auch sehr schön in jedem Zimmer und verleiht dem Raum eine dekorative Note. 

Kreative Ideen: Postkarten an einer Schnur oder Bindfaden aufhängen

Fotos mit bunten Klammern an einer Schnur aufhängen

Eine einfache Methode Bilder und Karten ganz unkompliziert ohne Rahmen an der Wand aufzuhängen ist mithilfe von Fotoseilen oder Fotoleinen.

Was brauchst Du alles?

Hierzu kann eine Kordel, Wolle, Schnur, Leine oder ein Bindfaden als Hängung dienen. Fixiere hierfür die Enden des Fotoseils an Deiner Wand und ordne den Bindfaden so an, wie Du es möchtest. Deine Fotos und Postkarten kannst Du ganz unkompliziert mit kleinen Wäscheklammern an der Schnur, Faden oder Kordel befestigen. Egal, ob man sich für kleine Klammern aus Holz oder große Wäscheklammer aus Plastik entscheidet: Der Wandgestaltung ist durch die individuelle Anordnung an dem Bindfaden  unbegrenzt.

Unsere Tipps

In Handumdrehen kannst Du Deine Fotos auch beleuchten. Hierfür dient als Fotoseil eine einfache Lichterkette. Die Fotos kannst Du wie oben bereits erwähnt einfach mit kleinen Holzklammern an der Lichterkette befestigen. Schon werden aus Deinen Bildern echte Spotlight Fotos.

Was geht noch?

Für etwas mehr Farbe im Raum kannst Du die Wäscheklammern auch mit buntem Klebeband bekleben. Der neuste Trend aus Japan ist das sogenannte Washi-Tape, welches es in vielen bunten Farben und Designs gibt. Du kannst Deine Karte auch direkt mit dem Washi-Tape an die Wand kleben ohne Löcher in Deine Wand nageln zu müssen. Dann wird aus Deiner DIY-Idee ein unverwechselbarer Hingucker. 

Bedenke jedoch, dass sich dieses Tape nicht immer rückstandslos von Deiner Wand entfernen lässt. Oftmals bleiben unschöne Klebereste zurück, die Deine Wand ruinieren.  

Oftmals ist es nicht so einfach ein Seil an der Wand aufzuhängen. Außerdem muss der Kordel oder Faden irgendwie unschön befestigt werden! Vermeide unnötige Löcher oder unschön angebrachte Klebebänder im Raum!

Mit dem FotoGAEKKO kannst Du Deine Fotos einfach mit den durchsichtigen Klebepunkten an Deiner Wand fixieren. Man sieht weder Klebeband noch brauchst Du Löcher in die Wand zu nageln oder zu bohren!

Für alle Unentschlossenen: Postkarten mit Magnetfarbe aufhängen

Für alle, die sich nicht gerne festlegen wollen, ist Magnetfarbe eine schnelle Lösung und clevere Dekoration. Einfach die Farbe an der gewünschten Stelle auftragen und im Anschluss Deine Fotos und Postkarten mit kleinen Magneten (z.B. Neodym Magnete) an der Wand aufhängen. 

Durch die Magnete lassen sich Deine Fotos individuell anordnen und umgestalten. Du kannst die Magnetfarbe übrigens auch mit anderer Farbe überstreichen. So gibst Du Deiner Fotowand den besonderen Kick. 

Aufgrund der magnetischen Wirkung der Wand kannst Du einfach und schnell Deine eigene DIY Fotowand erstellen. Dabei kannst Du die Wand jederzeit mit neuen Postkarten oder Retrofotos erweitern oder alte Fotos austauschen. 

Alternative zur Magnetfarbe? Unser Tipp: Ein Stahlseil!

Die Neodym Magnete eignen sich übrigens auch hervorragend dazu, Deine Fotos und Postkarten mit Hilfe eines Stahlseils oder einem Draht an der Wand aufzuhängen. Was natürlich immer geht, ist die Befestigung Deiner Postkarten mit kleinen Magneten an deinem Kühlschrank.  

Wie soll das funktionieren?
Spanne dafür das Drahtseil oder den Draht entlang deiner Wand und befestige die Fotos mit den Magneten an dem Draht. Wer Bilder aufhängen und hierfür ein Drahtseil oder Stahlseil nutzen will, sollte das Seil jedoch entsprechend fixieren. Anderenfalls ist Dein Bild an der Wand nicht gesichert und kann schon bei kleinen Erschütterungen ins Wanken geraten.
Ganz mit dem Streichen, oder?

Die ganze Wand extra streichen? Und was sagt der Vermieter dazu? Bekomme ich die Farbe auch nochmal weg?  Wenn Du es einfacher haben willst, dann nutze unseren FotoGAEKKO:

Keine komplizierte Hängung  mit Nageln oder Bohren und ohne die Wand extra zu streichen.

Egal welche Wandoberfläche, welcher Raum oder auf welchen Wohnmöbeln… die Fotoaufhänger von GAEKKO halten überall und lassen sich einfach entfernen und wiederverwenden.

Postkarten mit Galerieschienen oder Bilderleiste an der Wand aufhängen

Mann hängt Fotos auf einer Bilderleiste auf
Wie soll das funktionieren?

Neben einem Fotoseil, einer Schnur oder Fotoleinen kannst Du Dein Bild oder Foto auch auf Galerieschienen oder Bilderleisten im Raum präsentieren. Die Bilderleiste wird einmalig an die Wand montiert, um  Bilder an den herunterhängenden Fäden mit Haken zu befestigen. Dabei kannst Du die Bilder und Fotos dann immer wieder neu an der Hängung anordnen. 

Die Bilderschiene ermöglicht es Dir Bilder, Fotos, Plakate, Poster und andere Kunstwerke jeglicher Form einfach und schnell aufzuhängen – ganz einfach das Foto mit einer Klammer an der Schnur einhaken, gewünschte Position auswählen und schon hängt Dein Bild.

Unser Tipp: Postkarten aufhängen mit einer besonderen Wirkung

Unser FotoGAEKKO ist nicht nur die einfachste Möglichkeit mit der Du dein Foto, Polaroid,Postkarte, Retrofoto oder andere Karten an der Wand anordnen kannst, sondern ist auch ohne Passepartout ein echter Eyecatcher! Die Fotoecken gibt es in den Farben Schwarz und Weiß und geben jedem Foto einen dekorativen Schnappschusseffekt.

Fotos und Postkarten an einem Gitter aufhängen

Fotos an Metallgitter aufhängen
Wie soll das funktionieren?

Du bist auf der Suche nach einer neuen Deko für Deine Fotos und Postkarten. Dann kannst Du Dir  auch einfach eine individuelle Fotowand basteln. Versuche es doch mal mit einem symmetrischen Metallgitter. Dieses kannst Du einfach mit zwei Nägeln an Deiner Wand aufhängen. Deine Fotos und Postkarten kannst Du ganz einfach mit kleinen Klammern (sogenannte Foldbackklammern)  oder Magneten an dem Gitter befestigen. Durch die Kacheln entsteht trotz vieler unterschiedlicher Kontraste  eine gewisse Ordnung. 

Fotos & Postkarten aufhängen ohne Rahmen

Bei GAEKKO findest Du viele verschiedene, selbstklebende Aufhänger für Bilder aller Art, die alle eins gemeinsam haben: Sie lassen sich rückstandslos wieder entfernen, bieten sicheren Halt für den jeweiligen Zweck und können ohne Nageln oder Bohren ganz einfach an Deine Wand gehängt werden. 

Unsere Aufhänger für Fotos & Postkarten bieten Dir die Freiheit, sie ohne Nägel anzubringen und wieder zu entfernen, wann immer Du möchtest. 

Alle unsere Aufhänger können spurlos entfernt werde, sodass du Fotos aufhängen kannst, ohne die Wand zu beschädigen.

Sie sind für einen sicheren und zuverlässigen Halt Deiner Fotos und Postkarten gestaltet.

Du kannst Deine Bilder oder Karten jederzeit ganz einfach wechseln.

Mit unseren Aufhängern gehören wuchtige Bilderrahmen und teure Hängungen der Vergangenheit an.

Ab sofort kannst Du Deine Fotos und Karten überall dort aufhängen, wo Du Lust hast. Ganz gleich, wo du in deiner Wohnung ein Bild befestigen möchtest  es gibt einen GAEKKO Aufhänger, mit dem das möglich ist und zwar dauerhaft und ohne Löcher in die Wand zu bohren oder zu nageln

hat den passenden Aufhänger für Dich!

Unser Tipp: Mit den selbstklebenden Aufhängesystemen von GAEKKO kannst du deine Fotos und Postkarten ganz einfach in jedem Raum und auf jedem Untergrund befestigen. Zum Beispiel auf  Fliesen, Tapeten, Putz oder Ziegel – Die Hängungen von GAEKKO sind eine unkomplizierte Alternative zu Bilderrahmen, Fotoseil, Fotodraht oder Fotovorhang. 

Auch für Collagen, Wandbilder und Bildergalerien geeignet, um ohne Bilderrahmen und ohne Passepartout Deine Fotos und Karten an der Wand festzuhalten. Die Lösung gegen Löcher in der Wand: Bilder an die Wand kleben! Unsere FotoGAEKKOs sind die einfachste Art Fotos und Postkarten ohne Löcher in Deiner Wand aufzuhängen und eine günstige Alternative zu herkömmlichen Bilderrahmen.

Und das ganz ohne Beschädigungen an der Wand oder überteuertem Bilderrahmen. In unserem Shop findest Du den passenden Bildaufhänger, der zu Dir und Deinem Bild passt.

Entdecke unsere selbstklebenden Aufhänger für Bilder aller Art

GalerieGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Alu-Dibond, Acrylglas & Forex

4.7/5

-Sofort lieferbar-

BilderrahmenGAEKKO

Der verstellbare Bildaufhänger
für alle Bilder mit Rahmen

4.5/5

-Sofort lieferbar-

LeinwandGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Leinwandbilder & Keilrahmen 

4.8/5

-Sofort lieferbar-

FotoGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Fotos & Postkarten
4.7/5

-Sofort lieferbar-

PosterGAEKKO

Der selbstklebende Bildaufhänger
für Poster & Kunstdrucke
4.5/5

-Sofort lieferbar-

4.8 Sterne

Bewertung: 4.8 basierend auf 568 Bewertungen