Was tun mit der all der Kinderkunst?

Du hast unzählige Kinderbilder und selbsgemalte Kunstwerke deiner Kinder und weißt nicht wohin damit? Es gibt unzählige Arten wie Du die Bilder deiner Kinder aufhängen kannst. Wir zeigen dir wie Du die Bilder deiner Kinder schnell und einfach an die Wand hängst. Unser Aufhängesystem für Kinderkunst macht es möglich!

Wo hänge ich bloß all die selbstgemalten Kinderbilder auf?

Hallo liebes GAEKKO-Team,

meine Tochter kommt ständig freudestrahlend aus dem Kindergarten und drückt mir ein selbst gemaltes Bild in die Hand. Bei den Fluten an Kinderkunst denke ich mir dann: „Wo soll ich das schon wieder aufhängen?“ Unser Platz an der Kühlschrankwand ist nun mal begrenzt und so frage ich mich welche Möglichkeiten es noch gibt, die Kinderbilder meines kleinen Künstlers aufzuhängen und präsentieren zu können. Hinzu kommt, dass wir sehr harte Betonwände haben, was das Bohren oder Nageln schon mal schwierig macht. Wie hängt ihr denn die Bilder eurer Kleinen auf? Habt ihr eine Idee für mich?

Danke und Grüße 

 Anne (Mama des kleinen Jonas)

Was tun mit Kinder-Kunst? Wir sagen ab an die Wand damit!

Wer kennt das nicht: Unzählige selbstgemalte Bilder deiner Kinder und zu wenig Platz zum Aufhängen in deinem Haus. Kinder malen ja sehr gerne und bekanntlich auch viele Bilder. Da die meisten Kinderbilder und Kunstwerke deiner Kinder auch noch zu schade zum Wegwerfen sind, stellt man sich zwangsläufig die Frage nach alternativen Aufhängeorten und Methoden die Kunst der Kleinen dauerhaft aufbewahren zu können.

Oftmals werden die Kinderbilder dann mit Magneten am Kühlschrank befestigt oder mit Klebestreifen an die Wand gehängt. Natürlich bist Du stolz auf die Kinderkunst und möchtest diese auch angemessen präsentieren. Aber wie? Wir geben dir Tipps und Inspirationen für die flexible Präsentationsmöglichkeiten der Kunstwerke deiner Kleinen. Unsere Ideen zur Wandgestaltung für Bilder zeigen dir preiswerte Alternativen gegenüber teuren Rahmen, von denen auch deine Kinder begeistert sein werden. 

Zudem bieten wir dir die innovative Lösung, um die tollen Bastelarbeiten deiner Kids ordnungsgemäß an der Wand deiner Wohnung zu präsentieren: Unser FotoGAEKKO für kleinere Motive wie Drucke und Fotos in DIN A 5 Format sowie unseren magnetischen PosterGAEKKO für größere Formate wie zum Beispiel Zeichnungen und Kunstdrucke. 

Das Kinderbild wird mit den Magneten an der Wand gehalten. Der Posteraufhänger wird an der Wand durch die wieder entfernbaren Klebepunkte gehalten. 

Und so einfach geht es:

Die klassischen Aufhängemethoden für alle selbstgemalten Kinderkunstwerke: Kühlschrank, Magnettafel und Co.

Bevor wir zu den innovativen und kreativen Aufhängevarianten kommen, möchten wir euch die klassischen Befestigungsmethoden für die Kinderbilder der Kleinen nicht vorenthalten. Zunächst landen die kreativen Zeichnungen unserer Sprösslinge  meistens an unserem Kühlschrank. Die Kinderbilder werden in der Regel mit kleinen Magneten am Kühlschrank befestigt. 

Da der Kühlschrank schnell zu klein wird, greifen viele auf eine Magnettafel zurück. Die Magnetlösung hat den großen Vorteil, dass Du die Kinderbilder frei aufhängen kannst. Zudem kannst Du gleich mehrere Kinderbilder variabel aufhängen, wobei die Bilder sich teils auch überlappen können. Da es zumeist immer mehr Bilder der Kids werden, können auch mehrere Kinderbilder mit einem oder zwei Magneten an der Magnettafel aufgehängt werden.

Natürlich kannst Du die Kinderzeichnungen auch mit einfachen Klebestreifen an die Wand hängen. Hierfür benötigst Du keine Nägel oder Schrauben, wodurch Schäden an den Wänden verhindert werden. Wenn Du später einmal deine Kinderbilder an einer anderen Stelle aufhängen möchtest, lassen sich die Klebestreifen leicht wieder entfernen. Bitte beachte jedoch, dass es gerade bei empfindlichen Untergründen wie beispielsweise Tapete oder Putz zu unschönen Kleberückständen kommen kann. Womöglich kann auch deine Tapete beim Entfernen des Klebers beschädigt werden.

Selbstgemalte Kinderbilder an einem Seil oder einer Schnur aufhängen

Eine sehr einfache und schnelle Alternative für die wechselnde Präsentation der gemalten Kinderkunst ist ein gespanntes Seil oder eine Schnur. Die Enden der Schnur kannst Du mit kleinen Haken oder Nägeln an der Wand fixieren. Du kannst die Wäscheleine auch im Zickzack anordnen. Die Kinderbilder werden dann einfach mit kleinen Wäscheklammern aus Holz oder größeren Klammern aus Metall an dem Seil aufgehängt. 

Der große Vorteil dieser Anbringungsmethode ist der recht günstige Anschaffungspreis und der schnelle und flexible Bilderwechsel. Dadurch kannst Du die Kinderbilder nach Lust und Laune tauschen und täglich ein neuen Bild aufhängen. Nicht so schön ist, dass unschöne Löcher in deiner Wand zurück bleiben solltest Du die Kinderbilder samt Seil entfernen. 

Kinderbilder mit Bilderschiene oder Bilderleiste an die Wand bringen!

Das Prinzip der Bilderleiste ist recht schnell erklärt: Die Bilder hängen an einer einfachen Leiste aus Holz. Entweder Du nimmst ein einfaches Holzbrett, welches Du noch in der gewünschten Farbe anstreichen kannst und fixierst es mit Dübel und Schrauben an deiner Wand. Oder Du greifst auf die professionelle Bilderschiene zurück.  Da die Bilderschiene etwas mehr Montageaufwand gegenüber einfachen Hängungen bedeutet, haben wir hierzu einen Ratgeber ‚Bilder auf Bilderschiene aufhängen‚ verfasst, der noch detailiertere Tipps und Tricks für dich bereit hält.

Bei der selbstgebauten Leiste kannst Du Kinderbilder mit Metallklammern, metallene Papierclips oder bunten Holzklammern an der Bilderleiste fixieren. Bei der professionellen Kugelschiene können die Werke der Kinder einfach in die Leiste eingeclippt und auch wieder sehr einfach heraus genommen werden.

Kinderbilder an Kork- oder Pinnwand hängen

Anstelle einer Magnettafel kannst Du die Bilder deiner Kinder auch an eine übergroße Pinnwand aufhängen. Mit einer einzigen großen Korkplatte, kannst Du so die selbst gemalte Kinderkunst mit kleinen bunten Pins an der Wand präsentieren ohne für jedes einzelne Bild zu Rahmen und somit zu Hammer und Nagel oder schwerem Werkzeug wie Bohrmaschine greifen zu müssen. Du kannst auch einfache, weiße Reißzwecke verwenden. Die Kinderbilder lassen sich so schnell wechseln und immer wieder neu arrangieren.  

Unser Tipp: In Baumärkten bekommst Du größere Korkplatten zum günstigen Preis, welche sich hervorragend für eine individuelle Korkwand eignet. 

Kinderzeichnungen mit Hosenbügel aufhängen

Eine etwas andere Möglichkeit die Zeichnungen der Kinder aufzuhängen, sind einfache Hosenbügel. Die Kinderbilder können hier ganz einfach ohne Rahmen zwischen die Holzbacken der Bügel geklemmt werden. Die Hosenbügel befestigst Du am besten mit kleinen Nägel an der Wand. 

So kannst Du die Wand über dem Sofa oder das Kinderzimmer sehr schnell in seinem Erscheinungsbild anpassen. Mit diesen flexiblen Aufhängungen für Kinderbilder kannst Du dem Raum jeden Tag ein neues Aussehen geben. Du kannst die Hosenbügel an der Wand entlang einer Linie symmetrisch in gleichen Abständen anordnen oder in ganz unterschiedlichen Abständen kreuz und quer an der Wand verteilen. Dies ist definitiv eine Idee der Wandgestaltung, die nicht nur praktisch bei einer Vielzahl an Kinderbilder ist, sondern auch deine Kinder begeistern werden.

Kinderbilder an der Wand aufhängen

Unser selbstklebender Posteraufhänger bietet Dir viele Vorteile gegenüber Bilderrahmen, Posterschienen, Posterleisten oder Reißzwecken.

Wir nutzen hochqualitative Klebepunkte, die auf allen Wandoberflächen  halten. Hast Du eine sensible Wand, kannst Du die Klebekraft um die Hälfte reduzieren, in dem du kurz mit einem Finger auf die Klebefläche drückst. 

Bei Posterleisten oder Posterschienen musst Du meistens einen Nagel in die Wand hauen. Unser Posterhalter wird mit Klebepunkten genau an der Stelle der Wand befestigt, an der später auch Dein Poster hängen soll. Dadurch schonst Deine Wand und deine Nerven. 😉

Unsere  Bildaufhänger können rückstandslos wieder entfernt werden. Hierfür drehst Du den Aufhänger einfach um 360 Grad und rollst den Klebepunkt vorsichtig von oben nach unten mit deinem Finger auf. Bitte nicht dran ziehen! 😋

Mit unserem PosterGAEKKO tauschst Du Deine Poster im Handumdrehen: Magnete entfernen, altes Poster von der Wand nehmen und neues Poster mit den Magneten befestigen. Fertig! Bei anderen Aufhängesystemen beschädigst Du bei dieser Aktion Dein Poster. Bei uns sind Posterhalter und Poster getrennt und werden mit magnetischer Kraft gehalten.

Im Vergleich zu Posterschienen und Bilderrahmen punkten unsere kleinen magnetischen Bildaufhänger mit hoher Flexibilität und einem günstigen Preis. Ab sofort kannst Du Deine Poster gekonnt in Szene setzen und gleichzeitig immer wieder Austauschen!

Mit Klebebändern oder Reiszwecken beschädigst Du Deine Poster bereits beim Aufhängen. Das muss nicht sein! Unser Bildaufhänger hält Dein Poster mit Magneten an der Wand fest. Dadurch wird Dein Poster durch das Aufhängen nicht beschädigt. 

Gestalte deine eigene Bilderwand mit den Werken der Kinder

Häufig werden Kinderbilder unstrukturiert in Flur oder Küche aufgehängt.  Dabei spielt es zumeist keine Rolle, ob die Sammlung deiner Kinder einer bestimmten Hängung folgen oder wahllos an der Wand im Haus verteilt werden. Oder aber sie landen in einer Mappe  und verraten dabei schnell in Vergessenheit. Das muss nicht sein: 

Warum gestaltest Du keine individuelle Bilderwand mit den Zeichnungen deiner Kinder? Damit alles ordentlich aussieht, kannst Du die Kinderbilder in einer Reihe in gleichen Abständen aufhängen. Du magst es lieber etwas chaotischer und unstrukturierter und bist auf der Suche nach einer anderen Möglichkeit die Kinderbilder aufhängen zu können? Mit einer lockeren Rasterhängung oder einer Salonhängung kannst Du deine Kinderbilder unkompliziert an der Wand aufhängen. Bevor Du die Hängung an der Wand ausprobierst, solltest Du die Kunstwerke jedoch auf dem Boden auslegen und die Bilder nach eigenem Wunsch sortieren. Wenn du mehr über Wandgestaltung und Möglichkeiten Kinderbilder an der Wand perfekt in Szene zu setzen suchst, dann schau in unserem ausführlichen Ratgeber Bilderwand gestalten nach kreativen Tipps und Tricks.

Entdecke unsere selbstklebenden Bildaufhänger für alle Bilder

GalerieGAEKKO

Der Bildaufhänger für Alu-Dibond, Acrylglas &Forex

LeinwandGAEKKO

Der Bildaufhänger für Leinwände & Keilrahmen

RahmenGAEKKO

Der Bildaufhänger für alle Bilder mit Rahmen

FotoGAEKKO

Der Bildaufhänger für Fotos & Postkarten

PosterGAEKKO

Der Bildaufhänger für Poster und Kunstdrucke

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Shopping Cart